Pusztaklänge und Abendglocken

“Die bezaubernde junge Mezzosopranistin Pia Viola Buchert glänzte mit dem Lied und Csárdás “Mariska” aus der romantischen Operette “Zigeunerliebe” von Franz Lehar und zog eindrucksvoll das Publikum in Ihren Bann”.
(VW, Westfalen-Blatt, 10.09.2019).

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.